Werbeanzeigen

TEEKANNE WMF Sammelaktion "TEA TO GO" kündigt Nachlieferung an. Sammeln & Genießen

Diese Aktion ist leider schon zu Ende. Hier geht es zur aktuellen TEEKANNE Aktion!

Sammel_teekanne_2013

Bis 31.03.2013 erhält man für 8 gesammelte TEEKANNE Aufreißlaschen einen „TEA TO GO“ Becher. Die Verantwortlichen der TEEKANNE Sammelaktion verkünden nun: „…es stehen nicht ausreichend Prämien in den Filialen zur Verfügung….WMF ruft Sie an, sobald die Nachlieferung eingetroffen ist!“

Einlösbar sind die Sammelmarken in allen offiziellen WMF Filialen und im regulären Fachhandel. Hier eine Liste der teilnehmenden Filialen.

Verfügbarkeit:

Bei Ebay kosten 8 Aufreißlaschen etwa 3 bis 5 Euro. Da man die Laschen praktisch überall einlösen kann, ist der Preis für den Kaffeebecher aus der Treueaktion durchaus interessant auch wenn man Punkte auf Ebay zukaufen muss.

Preisvergleich:

Fazit:

Wer mit seinen gesammelten oder bei Ebay erworbenen Punkten eine der Tassen ergattern möchte, sollte etwas Wartezeit einplanen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Nachlieferung noch Wochen nach Ende der Aktion stattfinden kann. Nur in Ausnahmefällen werden Ersatzartikel angeboten.

Werbeanzeigen

Tagged: , , , , , ,

Comments: 12

  1. […] beliebte TEEKANNE WMF Treueaktion mit dem TEA TO GO Becher ist mittlerweile beendet. Wer seine Treuepunkte nicht mehr einlösen konnte, muss sich aber nicht […]

  2. Jessica Hein 23. April 2013 at 12:50 Reply

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ende Februar fragte ich in einer WMF Filiale in meiner Nähe nach einem Tea to go Becher, man Teile mir mit, dass zu diesem Zeitpunkt ein Lieferengpass bestehe und die Aktion bis Ende April oder sogar Mai verlängert wird.
    Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich bereits Streifen für 3 Becher.
    In der WMF Filiale konnte ich meinen Namen eintragen und jetzt werde ich angerufen sobald eine Lieferung eingetroffen ist. Zum damaligen Zeitpunkt hatte ich nur Streifen für einen Becher.

    Kann ich mich auch noch eintragen für die anderen beiden Becher?

    Liebe Grüße
    Jessica Hein

  3. Eleonore Gund 4. Mai 2013 at 11:11 Reply

    Glaube nie den Versprechen der Marketingfritzen von Teekanne, die sich wie bei den Teegläsern vorher jetzt auch bei den Tea to go-Bechern wieder mal zu weit aus dem Fenster gelehnt haben. Ich bin seit Mitte Dezember 2012 bei einer WMF-Filiale mit Adresse und Telefonnummer registriert und werde trotz schriftlicher Zusage von Teekanne und wöchentlicher telefonischer Nachfrage bei der WMF-Filiale immer wieder vertröstet. Heute haben wir den 4. Mai 2013 und noch immer kein Tea to go-Becher (von 4 registrierten) in Sicht. Die ganze Aktion läuft übnrigens am besten unter „unlauterer Wettbewerb“. Die naiv-gläubigen Verbraucher werden eines Tages schon aufgeben. Viel Erfolg noch beim Warten auf den Weihnachtsmann!

    • sammelpunkte 8. Mai 2013 at 15:44 Reply

      Das ist wirklich nicht schön zu hören. Hartnäckig bleiben, lautet hier die Devise.

      Die Ausrichter der Sammelaktion müssen liefern was sie versprochen haben, da geht kein Weg dran vorbei! Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden!

      Ihr Samuel

  4. Heike Busse 16. Mai 2013 at 14:26 Reply

    Vor Kurzem erhielt ich auf meine Frage, ob ich die Sammelstreifen auch einsenden kann, da in meiner Nähe kein WMF-Laden ist, eine freundliche mail vom Marketingservice, dass ich die Sammelstreifen gleich nach Geislingen zu WMF schicken kann. Allerdings müsste durch die hohe Nachfrage nachproduziert werden und die Zusendung würde sich verzögern. Sollte ich allerdings bis Ende April keinen TEA TO GO Becher erhalten haben, sollte ich mich telefonisch in Düsseldorf beim Marketingservice melden. Gestern, am 15.05.2013 rief ich dort an und eine mehr oder weniger ahnungslose Mitarbeiterin fragte ob ich mich denn registriert hätte, was ich verneinte. Daraufhin sagte sie nur: „Das ist schlecht.“ Ich erklärte ihr nochmals, dass ich auf meine Anfrage die Mitteilung erhalten hätte, mich zu gedulden und mich telefonisch zu melden, falls bis Ende April nichts passiert ist. Niemals wurde ich darauf hingewiesen mich irgendwo registrieren zu müssen. Darauf hin sagte sie, dass sie darüber nicht bescheid wüsste und ihre Kollegin im Urlaub ist und ich mich doch bis Juni gedulden solle, da die Nachfrage so groß sei. Ich habe Verständnis dafür, noch warten zu müssen, allerdings finde ich es nicht in Ordnung, dass man so ahnungslos tut. Schade ist auch, dass solch eine Aktion ins Leben gerufen wird obwohl wahrscheinlich von vorne herein feststeht, dass man den Kunden nicht zufrieden stellt. Es könnte doch direkt gesagt werden, dass es 3 Monate dauert bis die Zusendung erfolgt. Dann weiß der Kunde worauf er sich einlässt. Das macht mich so ärgerlich, dass ich wahrscheinlich das nächste mal doch lieber zu „Messmer“ greife.

    • sammelpunkte 16. Mai 2013 at 19:32 Reply

      Liebe Heike,

      halt uns doch auf dem laufenden!

      Viele Grüße, Samuel

  5. Heike Busse 2. Juli 2013 at 15:53 Reply

    Kaum zu glauben, heute ist er angekommen. In der letzten Woche habe ich, nachdem ich mich nochmals in Erinnerung gebracht hatte, eine Mitteilung erhalten, dass nachproduziert wird. Heute war er da 😉

    Es wäre schön, wenn bei einer nächsten Aktion das Ganze reibungsloser verläuft.

  6. sammelpunkte 3. Juli 2013 at 13:33 Reply

    Die Ausrichter waren wohl etwas überfordert mit dem Ansturm den ihre Aktion hervorruft. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass es doch noch geklappt hat. Vielen Dank für Deine Mitteilungen!
    Viele Grüße, Samuel

  7. Ruben 4. Juli 2013 at 15:09 Reply

    Halli..Hallo..

    Bei mir sieht’s ähnlich aus, bis Dato keine Antwort auf Schreiben und Nachfragen bekommen.
    Genauso wenig ist der Becher bei mir eingetroffen..

    Einfach nur schade um das Vertrauen.
    Man lernt nie aus..

  8. rizeli_sami_ 14. Juli 2013 at 15:54 Reply

    Habe auch meinen 2 Monate später wie geplant bekommen. Hätte ich nicht persönlich bei WMF nachgefragt hätte es noch länger gedauert. :-(((

  9. Fara 30. August 2013 at 18:53 Reply

    Ich bin seit Ende März 2013 bei der WMF-Filiale in den Schloss-Arkaden-Braunschweig mit Name, Telefonnummer und Menge der Becher (4 an der Zahl) registriert. Am 21.08.2013 wurde ich angerufen, ich könnte meine Becher abholen. Heute 30.08.2013 bin ich gleich nach der Arbeit 25 km nach BS gefahren und habe mich darauf gefreut. Ich glaube es immer noch nicht. Die Verkäuferin hat mir die Tea To Go Becher nicht ausgehändigt, weil ich die Aufreisslaschen nicht dabei hatte. Nach einem halben Jahr und trotz Registrierung. Sie freut sich mit Sicherheit jetzt darüber, stolze Besitzerin dieser Becher zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Weitere Nutzung gilt als Zustimmung zu Cookies. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen