Werbeanzeigen

Aral Grill-Wochen – Messerset, Kochbuch und Pfefferstreuer als Prämien für Grill-Fans.

Grill WochenIn der neuen Aral Grill-Wochen Aktion gibt es Grillbesteck, Steakmesser- und Gabeln, einen Gewürzstreuer, Kühlkörbe sowie ein Grill Kochbuch des bekannten Sternekochs Frank Rosin (u.a. Rosin’s Restaurant).

Aral „Grill-Wochen“ Treueaktion 2015

Für je 10l getankten Kraftstoff oder 4kg Erdgas erhalten Aral Kunden bis 02.08.2015 je einen bzw. max. 10 Sammelpunkte pro Tankvorgang. Bis 16.08.2015 können je 18 Aral Treuepunkte gegen eine von 5 Prämien mit entsprechender Zuzahlung eingetauscht werden.

Viele Sammelfans dürfte freuen, dass auch mit Payback Punkte bezahlt werden kann (100 Payback Punkte = 1 €). Wer sich neu für Payback registriert, erhält die Salz-/Pfeffermühle als Willkommensgeschenk.

Aral Sammelpunkte bei Ebay

Es haben wohl schon einige Menschen bei Aral getankt in diesem Frühjahr. Zumindest finden sich schon ein paar Aral Sammelpunkte bei Ebay. Hier z.B. in der Auktion ein volles Heft mit 18 Aral Punkten dereit für 3,42 €.

Aral Prämien & Preisvergleich

…unser Fazit

  • Note: 2+
  • Ersparnis max.: 47,59 €
  • Übersichtlichkeit: 8/10
  • Zeitaufwand: 45 Minuten

Viel Spaß beim Sammeln,

Ihr Samuel Sammelpunkte

P.S.: Um in Zukunft kein Angebot von www.sammelpunkte.com zu verpassen, tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein. Wir sind unabhängig und werden Ihre Daten nie mit Dritten teilen.

Falls sie noch andere sommertaugliche Prämien suchen, lesen sie auch unsere anderen Artikel.

Werbeanzeigen

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments: 5

  1. […] ARAL Grill-Wochen mit Frank Rosin und Prämien rund ums Grillen […]

  2. […] ARAL Grill-Wochen mit Frank Rosin und Prämien rund ums Grillen […]

  3. […] ARAL Grill-Wochen mit Frank Rosin und Prämien rund ums Grillen […]

  4. Thomas 22. Oktober 2015 at 12:05 Reply

    Die Möglichkeit Payback Punkte zu sammeln, gibt es ja immer öfters und das Interesse daran steigt auch immer weiter an, insbesondere, wenn man sich die Punkte auch tatsächlich auf sein Konto auszahlen lassen kann, was leider ja nicht überall möglich ist. In den meisten Fällen kann man ja nur auf Prämien zurückgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Weitere Nutzung gilt als Zustimmung zu Cookies. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen