Advertisements

Das Sammelpunkte Rezept

Lohnen Sammelpunkte

Liebe Sammelpunkte Fans!

Seit bald 5 Jahren verfolgen wir jede Aktion zum Thema Sammelpunkte. Wir haben alle Koffer, Messer, Grills und Bahntickets gesehen, und viele davon auch gekauft.

Oft werden wir gefragt: Lohnen sich denn die Sammelpunkte wirklich? Wollen die Supermärkte nicht einfach Kunden anlocken?

Oder, in den Worten eines Fans:

„Dann renn ich da drei Monate hin, 5 € pro Punkt, also ich tippe mal 4-5 Punkte pro Einkauf, für 50 Punkte muss ich ja dann 11 mal hin, die Punkte mit mir rumtragen, nicht verlieren, und dann bekomm ich ein Messer. Ich sag immer brav „nein Danke“ an der Kasse. Mach ich was falsch?“

Peter P., per Mail

Solche Anfragen bekommen wir oft, sehr oft. Deshalb beantworten wir sie heute einmal für alle.

Die kurze Antwort vorneweg:

Man kann mit Sammelpunkten sparen. Und es gibt ein Rezept um mit Sammelpunkten echt zu sparen. Und wir halten uns akribisch daran.

Dieses Rezept (ja, so nennen wir es), ist auch die Grundlage für alle Artikel, in denen wir Aktionen vergleichen. Wie gehen wir vor?

1. Schauen Sie nach Punkten bei Ebay

Wenn Sie eine interessante Aktion gefunden haben, gibt es oft auch schon sehr früh bei Ebay die Punkte zu Ihrer Aktion. Oft können die Punkte für ein paar Cents gekauft werden.

Sammelpunkte Tipp #1: Gegen Ende der Aktion werden die Punkte bei Ebay meistens günstiger.

Sammelpunkte Tipp #2: Suchen Sie nach Sammelpunkten, die schlecht verschlagwortet sind. Am besten einfach in Kombination mit Namen des Prämienherstellers + Veranstalter der Aktion. z.B.: WMF + Edeka.

2. Vergleichen Sie den Artikel bei Amazon

Für uns immer der größte Teil der Arbeit, weil oft Artikel absichtlich leicht verändert werden, oder sogar in einer extra Anfertigung nur für die Aktion gemacht werden. Hier lohnt sich hinschauen.

Sammelpunkte Tipp #3: Hier lohnt sich ein Blick auf den Preis und die Details. Oft beziehen sich die Aktionen auf eine UVP (Unverbindliche Preisempfehlung) des Herstellers. Da die UVP den maximalen Preis darstellt, den man irgendwo für den Artikel bezahlen wird, ist die ausgewiesene Ersparnis im Angebot im Vergleich zur UVP am größten. Was der Artikel „wirklich“ wert ist, findet man bei Amazon heraus. 

3. Punkte bei Ebay kaufen

Wenn der Artikel gut ist, und es die Punkte bei Ebay gibt, kaufen Sie sie dort. Es ist meistens erheblich günstiger und schneller.

Sammelpunkte Tipp #4: Dranbleiben, aber auch nicht zu lange warten. Es kann dauern, bis genügend Ebay Anbieter Punkte haben. Im Grunde gibt es immer drei Phasen: 1. Neue Aktion, kaum Punkte, Punkte eher teuer 2. Aktion läuft, viele Punkte, Punkte Preise sind fair 3. Endphase der Aktion: Entweder war die Aktion heiß, Punkte sind jetzt richtig teuer, oder die Aktion war schwach, Anbieter verschleudern die Punkte.

4. Sammelheft besorgen und Punkte einschicken

Das Heft kann man sich entweder beim Hersteller herunterladen oder im Supermarkt besorgen.

Sammelpunkte Tipp #5: Du kannst die Punkte einkleben, musst Du aber nicht. Bisher gab es noch nie Probleme mit nicht eingeklebten Punkten.

Sammelpunkte Tipp #6: Nicht per Einschreiben schicken. Häufig werden wir gefragt: Soll ich die Punkte per Einschreiben schicken? Nach unsere Erfahrung  ist die Deutsche Post sehr zuverlässig, und auch die Anbieter haben nicht vor, treue Sammler zu verärgern. Wir empfehlen den Versand per normaler Post.

5. Kalender Eintrag machen um Erhalt der Ware zu prüfen.

Es kommt zum Glück sehr sehr selten vor, aber manchmal sind die Aktionen so erfolgreich, das der Versand ins Stocken geraten kann. Wenn man aber 4 Wochen nach dem offiziellen Ende der Aktion noch nichts gehört hat, dann lohnt sich eine Anfrage beim Anbieter.

Sammelpunkte Tipp #7: Ein Kommentar zu der Aktion auf Sammelpunkte.com wirkt Wunder, das haben wir schon oft gesehen und die Anbieter antworten dann gleich bei uns. So hilft ein Kommentar auch anderen Sammlern, sich zu informieren.

Fertig, viel Spaß mit Ihrer Aktion!

Wir hoffen, dieses Rezept hilft Ihnen, die maximale Ersparnis bei allen Sammelpunkte Aktionen zu erhalten.

Der beste Tipp, den wir aber haben, ist eigentlich:

Folgen Sie Sammelpunkte.com bei Facebook oder tragen Sie sich per E-Mail für unsere Updates ein, und vertrauen Sie uns, wir arbeiten streng nach Rezept.

Ihnen und Ihren Lieben alles Gute,

Ihr Samuel Sammelpunkte

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: